Du bist hier: Start > Trainings und Seminare

Trainings und Seminare

...bei IBG und internationalen Partnerorganisationen

Du hast Lust, weitere Erfahrung im Bereich der internationalen Freiwilligenarbeit zu sammeln? Neben Praktika in unserer Geschäftsstelle in Stuttgart bieten wir jedes Jahr verschiedensten Trainings und Seminare an. Außer unseren eigenen Seminaren, wie dem Training für Campleitungen, und unserer Fortbildungsreihe 'Kompetenz International' haben wir auch Plätze in internationalen Trainings und Fortbildungen von und mit unseren Partnerorganisationen zu vergeben. In den meisten Fällen ist Englisch die Arbeitssprache und oft gibt es einen Zuschuss zu den Reisekosten im Rahmen des Förderprogramms ERASMUS +.

Aktuelle Ausschreibungen:

Ausbildungsseminar

Training for Trainers | 25. & 26. März 2017 | StuttgartTraining for Trainers

Im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Time for diversity" hat IBG 2014 angefangen Workshops zur interkulturellen Sensibilisierung anzubieten. Dazu bilden wir auch interkulturelle Trainer_innen aus. Das nächste Training for Trainers findet am 25. und 26. März in Stuttgart statt.

Inhalte

Wir beschäftigen uns dabei inhaltlich mit den Themen Kultur, Vorurteile, Identität, Kommunikation, Wahrnehmung und Gruppenzugehörigkeit:

  • Wie kann ich Methoden des interkulturellen Lernens optimal einsetzen?
  • Wie plane ich einen Workshop?
  • Wie wirke ich auf andere?
  • Wie gelingt mir die Umsetzung?
  • Welche Inhalte sind relevant?

Beim Training habt ihr sowohl die Gelegenheit euch selbst auszuprobieren, als auch viele Methoden kennenzulernen und andere angehende Trainer_innen in Aktion zu erleben und durch Beobachtung zu lernen. Alle Teilnehmenden bekommen Zeit zur Verfügung gestellt, um selbst eine Methode zum Thema interkulturelle Bildung auszuprobieren.

Und nach dem Training..?

Du lernst vielfältige und non-formale Methoden einzusetzen, um Gruppen einen Zugang zu komplexen Themen wie Interkulturalität zu vermitteln. Nach dem Training hast du bei Interesse die Möglichkeit Teil des IBG-Trainer_innenpools zu werden. Als ausgebildete Trainer_in kannst du dann auch Workshops für IBG leiten. Diese finden mehrmals im Jahr in Stuttgart und Umgebung statt. Für den Einsatz bei einem Workshop erhältst du eine Aufwandsentschädigung. Eine Teilnahmebestätigung für das Training for Trainers erhältst du natürlich in jedem Fall.

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt 30€. Die Verpflegung an beiden Tagen ist dabei inbegriffen. Fahrtkosten können zu einem Drittel erstattet werden. Falls du eine Übernachtungsmöglichkeit in Stuttgart benötigst, kann auch diese nach Absprache bezuschusst werden.

Los geht es am Samstag Nachmittag gegen 16h, wir verabschieden uns am Sonntag Nachmittag.

Um am Training teilzunehmen, meldet euch bis spätestens zum 17.03.2017 bei uns an. Schickt dafür einfach das Anmeldeformular an projekte@ibg-workcamps.org


International Training
Camp leader Seminar28.04.-01.05.2017 | Großheuchbach (70km to Frankfurt) | in English

The goal of our leader training is to prepare you for successfully leading an international workcamp - in Germany and/or your home country.

The training has a very practical approach. Our teamers are volunteers with lots of experience both in workcamps as well as in trainings. We use non-formal learning methods to answer questions such as:

  • What is a workcamp and how does it work?
  • What are your tasks as a campleader?
  • How can I guide and assist group dynamics, solve conflicts and support intercultural learning?
  • How can I make my camp more sustainable (and why should I)?

The participation fee for this training is 50€. In case you will lead an IBG-workcamp this summer, we will reimburse this amount. Also, we can reimburse 33% of your travel expenses to the seminar (max. 50€).

                                  ... and then?

After your participation in this seminar, you have the possibility to lead a workcamp in Germany.

Your tasks as a campleader:
You live and work together with the group. Besides, you coordinate the daily life, you manage the camp budget as well as the social group life. It will be a great chance for you to have international experiences, get to know Germany from another point of view and make new friends from all over the world.

The conditions:
You will receive 180€ as a compensation for your efforts for a 3-week-camp and 120€ for a 2-week-camp.
If you are going to lead one workcamp for us, we will reimburse up to 200€ of your travel costs, if you are going to lead two workcamps for us in a row, we will reimburse up to 250€.
The accommodation during the workcamp is free of charge; for food and free time activities a budget will be provided for the group.

The participation in this training does not oblige you to take over the leadership of one of our camps. Only after you feel confident to lead a workcamp, we will choose together the right project for you.

You want to apply? Please fill in the application form and send it to projekte@ibg-workcamps.org. We are looking forward to meeting you! :)