Du bist hier: Start > Trainings und Seminare

Trainings und Seminare

...bei IBG und internationalen Partnerorganisationen

Du hast Lust, weitere Erfahrung im Bereich der internationalen Freiwilligenarbeit zu sammeln? Neben Praktika in unserem Büro in Stuttgart bieten wir jedes Jahr verschiedensten Trainings und Seminare an. Außer unseren eigenen Seminaren, wie dem Training für Campleitungen, und unserer Fortbildungsreihe 'Kompetenz International' haben wir auch Plätze in internationalen Trainings und Fortbildungen von und mit unseren Partnerorganisationen zu vergeben. In den meisten Fällen ist Englisch die Arbeitssprache und oft gibt es einen Zuschuss zu den Reisekosten im Rahmen des Förderprogramms ERASMUS +.

Aktuelle Ausschreibungen:


Ausbildungsseminar

CLS | 16.-18. Juni 2017 | Fornsbach (bei Stuttgart)

Im Wesentlichen geht es in den Seminaren um die Frage: Wie leite ich eine Gruppe?

Wir beschäftigen uns mit Gruppenprozessen, dem Umgang mit Konflikten und deinem individuellen Leitungsstil. Das Seminar ist in erster Linie für angehende Campleitungen gedacht; diese Einheiten helfen dir natürlich aber auch außerhalb des Workcamp-Kosmos weiter, zum Beispiel beim Leiten von Jugendfreizeiten. Darüber hinaus gibt es eine Einheit zum Thema Interkulturelles Lernen (schließlich sind unsere Workcamps international) und ganz viele praktische Tipps und Tricks zur Organisation und dem Alltag mit größeren Gruppen.

Hier lernst du andere engagierte junge Leute kennen, die ebenfalls Gruppenleiter werden möchten, sowie die Menschen, die hinter dem Verein IBG e.V. stehen. Erfahrene Teamer geben dir Einblicke in 'ihre' Workcamps und erzählen, wie sie Konflikte und Herausforderungen gemeistert haben.

Konditionen:

Die Teilnahmegebühr beträgt 50€ (inkl. Unterkunft und Verpflegung). Diese Gebühr erstatten wir dir, falls du dann für IBG ein Workcamp leitest. Wir können dir 33% der Fahrtkosten (max. 50€) erstatten.

Du möchtest dich bewerben? Dann melde dich hier an!


Ausbildungsseminar

Eco-Messenger-Seminar | 01. Juli 2017 14-19 Uhr | Stuttgart

 

Nachhaltiger leben, so dass man der Umwelt nicht schadet - das wollen wir alle. Wenn es aber um konkrete Handlungsmöglichkeiten geht, fehlen oft das Wissen und der entscheidende Anstoß.
Dieser Workshop gibt dir Methoden an die Hand, wie du das Thema Nachhaltigkeit interaktiv in Gruppen vermitteln kannst: Wie baue ich eine Session auf? Welche Methoden gibt es und welche eignen sich? Wie kann ich mich und andere motivieren?

Nach  deiner Teilnahme hast du im Sommer die Möglichkeit, dein neu erworbenes Wissen in einer internationalen Gruppe auszuprobierne und ein Zertifikat zu erhalten. 

Im Überblick:

Zum Einstieg: Wer ist IBG? Was ist Nachhaltigkeit? Warum ist das wichtig?
Im Fokus: Non-formale Methoden des Globalen Lernens
Als Ausblick: Besuch eines internationalen Workcamps und Anwendung des Gelernten

Anmeldung: Die Anmeldung steht allen Interessierten zwischen 18 und 30 Jahren offen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10€.

Bitte melde dich bis zum 24. Juni an unter: projekte@ibg-workcamps.org